Elisabeth Kuveke

Geboren bin ich 1971 in der Oberlausitz. Meine Kindheit war geprägt von viel draußen sein, rumstromern, Lager bauen, an verschiedenen Bächen spielen, Feuer machen, auf Heuboden rumtoben, in verfallene Häuser gehen, Fahrrad fahren.

Aber sie war auch geprägt von sozialistischer Gleichmacherei, Unterdrückung, Widerstand und Ohnmacht.

Im April 1989 ging ich mit meiner Familie in den "Westen".

Hier erlernte ich als erstes den Erzieherinnenberuf und dann wechselte ich ins Handwerk und wurde Karosseriebaumeisterin um Oldtimer zu restaurieren.

Nachdem 2007 und 2009 meine Kinder zur Welt kamen gründete ich 2011 das

Kindernest Spielraum West, was ich mit 2 wunderbaren Kolleginnen betreibe.

Was mich seit meiner Jugend begleitet ist das Thema Kommunikation und Pädagogik. Den Weg, den ich heute gehe begann 2005 mit einem Seminar bei Marshall Rosenberg in Stuttgart.

Darauf folgten Weiterbildungen, Übungsgruppen und Selbststudium über Gewaltfreie Kommunikation,  Systemisches Konsensieren, Council, Roundspeak Meetings, Intuitive Pädagogik und Wildnispädagogik.


Menschen mit denen ich gern Zussammen arbeite

Thomas Pedroli

Mit Thomas haben wir in den letzten Jahren mehrere Intuitive Pädagogik-Seminare veranstaltet. Leider kann er im Moment wegen Corona nicht nach Europa kommen, aber wir hoffen irgendwann auf weitere bereichernde Wochenenden. Er hat viele Jahre als Musiker und Lehrer in der Heilpädagogik und Sozialtherapie gearbeitet, war viele Jahre Klassenlehrer an Waldorfschulen. Er ist Initiator der Schulungen für Intuitive Pädagogik mit Pär Ahlbom und gibt seither Seminare in Europa, Asien und Amerika. Selbständige Tätigkeit als Leierspieler, Intuitiver Coach und Seminarleiter.

www.thomas-pedroli.com


Alex Vogel

Mit Alex leite ich seit 2016 die Wald-Wasser-Wiese-Gruppe. Alex ist meistens total offen dafür einfach Dinge auszuprobieren und Ihre große Leidenschaft ist das kreative Handwerken mit Naturmaterialien.